Hauptversammlung

Jahreshauptversammlung der DJK/FC Ziegelhausen-Peterstal am 29.9.2020 im Waldhorn in Peterstal.



Eigentlich hätte sie schon zu Jahresbeginn stattfinden sollen, doch Corona bedingt musste man die Jahreshauptversammlung entsprechend verschieben, konnte sie jetzt aber unter Einhaltung der Hygienevorgaben am 29.9. im Waldhorn abhalten.

Der 1. Vorsitzende Peter Knapp begrüsste neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern insbesondere die Ehrenmitglieder Peter Mayer, Helmut Rittmüller und Klaus Knapp sowie den Vorsitzenden des SZO, Volker Hug.

Seine Rückschau umfasste neben den sportlichen Ereignissen auch die zahlreichen kulturellen Veranstaltungen wie Kerwe, 1. Mai oder die After-Umzugsparty.

Ganz besonders dankte er den vielen Helfern die direkt oder indirekt zum Erfolg beigetragen haben.

Unser 2. Vorsitzender Sascha Haynes berichtete aus dem Spielbetrieb der beiden Seniorenmannschaften. Er betonte die durch Corona schwierige Zeit der Vorbereitung, besonders die Verhandlungen mit potentiellen neuen Spielern, im Ergebnis jedoch sehr positiv, da man viele talentierte und erfahrene Spieler überzeugen konnte, sich uns anzuschließen.

Nach den Berichten aus den Abteilungen AH („Alte Herren“) und Wandern sowie der Kassenprüfer folgten die Wahlen. Der bisherige 1. und 3. Vorsitzende, Schriftführer, Hauptkassier, die Kassenprüfer, Spielausschussvorsitzende sowie die Abteilungsleiter/innen der Abteilungen Volleyball, Wandern, Gymnastik und AH erklärten sich allesamt bereit, für eine weitere Amtszeit zu kandidieren. Alle wurden einstimmig per Akklamation wiedergewählt.

Sehr glücklich schätz sich der Verein, dass mit Ethem Ebrem als neuer Jugendleiter und Florian Decker als stellvertretender Jugendleiter ein hoch motiviertes und nicht minder kompetentes Team gewonnen werden konnte. Allen Gewählten ein herzliches Dankeschön für die Bereitschaft, den Verein durch die Übernahme eines Amtes weiter zu unterstützen.

CK